Tipps und Tricks für den Autoankauf – PKW verkaufen ohne Hindernisse


Wenn Sie Ihren PKW verkaufen möchten, gibt es keine schnellere Lösung als einen professionellen Gebrauchtwagenhändler. Doch auch hier sollten Sie einige Tipps und Tricks für den Autoankauf beachten, damit Sie unterm Strich einen guten Verkaufspreis erzielen und nicht übers Ohr gehauen werden.

Beseitigen Sie unbedingt schlechte Gerüche bevor Sie den PKW verkaufen

PKW verkaufen ohne HindernisseDas Auto, das Sie verkaufen möchten ist technisch und von außen in gutem Zustand? Dann sorgen Sie in jedem Fall dafür, dass der erste gute Eindruck nicht durch ein Müffeln im Innenraum getrübt wird. Schlechter Geruch hat nichts mit Unsauberkeit zu tun und kann ganz schnell zum Beispiel in Raucher-Autos entstehen. Für einen selbst kein Problem, aber vielleicht für den Autoankauf. Hier können ein neutralisierendes Polster- und Raumspray schnell Abhilfe schaffen, wohingegen der typische Duftbaum alleine meist nicht ausreicht.

Heben Sie immer Ihre Rechnungen für den Autoankauf auf

Sie haben Ihr Auto technisch nachgerüstet? Erst vor kurzer Zeit den Kühler erneuert? Ganz gleich, was Sie in Ihren Wagen investieren, heben Sie die Rechnungen auf und legen diese auch dem Autoankauf vor. Natürlich werden diese nicht immer und schon gar nicht in vollem Umfang berücksichtigt, können sich aber positiv auf den Kaufpreis auswirken.

Vorsicht bei einer Probefahrt und einem falschen Autoankauf

Dass man den Fahrzeugbrief nicht eher herausrückt, bis der Kaufvertrag geschlossen ist und man das Geld in Händen hält, weiß jeder. Trotzdem gelingt es gewieften Betrügern immer wieder genau das zu provozieren. Und ist ein falscher Autoankauf erstmal mit dem eigenen Auto und dem Fahrzeugbrief verschwunden, wird man beides wohl erstmal nicht wieder sehen.

Autoankauf mit gutem Service: Barzahlung bietet Sicherheit

Möchte Sie ein Autoankauf mit einem Scheck auszahlen, gehen Sie ein hohes Risiko ein, weil dies auch eine beliebte Methode von schwarzen Schafen der Branche ist und Sie mit Pech nichts von dem Kaufpreis sehen. Wenn Sie beim PKW Verkaufen ganz auf Nummer sicher gehen wollen, verkaufen Sie an einen Händler, der den Wagen sofort in bar bezahlt. Das ist nicht nur eine Garantie für Ihr Geld, sondern damit ist der Verkauf an Ort und Stelle auch komplett abgeschlossen.

Achten Sie beim Autoankauf auf einen ordentlichen Kaufvertrag

Ein Verkauf per Handschlag mag zwar lässig und freundschaftlich sein, birgt aber immer ein gewisses Risiko. Besonders wenn Sie einen PKW verkaufen, sollten Sie dies nicht ohne schriftlichen Kaufvertrag erledigen. Damit sind Sie nicht nur finanziell, sondern auch rechtlich auf der sicheren Seite.

Wenn Sie Ihren PKW verkaufen und die Tipps und Tricks für den Autoankauf gleich in die Tat umsetzen möchten, empfehlen wir http://www.autoverkaufen-online.ch/ – Gebrauchtwagenspezialist mit schweizweitem Service.

4 comments

  • Maria

    Vielen Dank für die Informationen.

  • Andy

    Es dürfte jedem mittlerweile klar sein, das man beim Gebrauchtwagenkauf den Computer einschalten sollte, der zwischen den Ohren sitzt. Ein Auto suchen ist das eine, sich vom optischen täuschen lassen das andere, deswegen ist es gerade auf Automärkten ratsam jemanden dabei zu haben, der etwas von Autos versteht

  • Vielen Dank für die guten Tipps beim Autoankauf. Ich habe mein altes Auto durch einen Auto Export verkauft und damit einen guten Preis erzielt.

    Beim Auto Ankauf nach dem Autoexport sind dann leider die Probleme aufgetaucht. Diese Tipps werden mir in Zukunft sehr helfen.

  • Daniel

    Ich danke Ihnen für den interessanten Artikel. Auf jeden Fall sollte man sich am besten eine Checkliste anlegen, was man beim Verkauf nicht vergessen sollte.
    Mit besten Grüßen,
    Daniel

Schreiben Sie einen Kommentar zu Albers88 Antworten abbrechen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.