Auto verkaufen: Trübe Scheinwerfer wie neu

Wenn jemand ein Auto verkaufen möchte, dann sollte möglichst ein guter Preis dabei herausspringen. Je besser das Auto noch in Schuss ist, desto grösser ist die Chance, dass dieser Plan auch aufgeht. Was bei potentiellen Autokäufern aber nicht gut ankommt, sind trübe Scheinwerfer, weil diese wahrscheinlich spätestens nach der nächsten MFK ausgetauscht werden müssen. Mit ein bisschen Arbeit kann man die Scheinwerfer aber sehr gut aufpolieren und den kostspieligen Austausch sparen.

Trübe Scheinwerfer gründlich reinigen

Im ersten Schritt sollten die Scheinwerfer intensiv mit einem Autoshampoo und weichem Schwamm gereinigt werden. Im Anschluss lässt sich gut beurteilen, ob schwerere Schäden einen Austausch vielleicht doch nötig machen. Falls nur kleine Kratzer und die milchige Trübung vorhanden sind, kann man zuversichtlich zum nächsten Schritt übergehen.

Trübe Scheinwerfer

Vorsichtiges Abschleifen der Schweinwerfer

Damit das Glas der Schweinwerfer wieder klar wird, optimalen Lichtdurchlass ermöglicht und auch optisch wieder einen guten Eindruck macht, wird die Trübung vorsichtig mit Nassschleifpapier abgetragen. Man sollte etwa eine Körnung ab 1.000 wählen und sich in Zwischenschritten bis zu ca. einer 3.000er Körnung vorarbeiten. Je feiner die Körnung, desto glatter das Glas. Nehmen Sie sich beim Schleifen allerdings Zeit, denn nur mit Geduld erreichen Sie ein zufriedenstellendes Ergebnis. Zur Sicherheit sollte der Lack um die Scheinwerfer herum gründlich abgeklebt werden.

Nach dem Grobschliff folgt die Politur

Sind Sie mit Ihrem Schliff zufrieden, waschen Sie die Schweinwerfer noch einmal sauber und trocknen diese. Danach nutzen Sie eine handelsübliche, feine Politurpaste und polieren die ehemals trüben Scheinwerfer mit einem weichen Tuch und sanften, kreisenden Bewegungen. Nach der Politur die Schweinwerfer wieder waschen und gut trocknen, um Sie zum Schutz zu versiegeln. Dazu nehmen Sie einen Kunststoff-Haftvermittler aus dem Baumarkt oder dem Auto-Fachmarkt und tragen diesen nach Anleitung auf. Das war’s und trübe Schweinwerfer sind damit zunächst Geschichte. Sie könnten jetzt Ihr Auto verkaufen – mit glasklaren Scheinwerfern, die fast wie neu erstrahlen.

Scheinwerfer Restaurations-Sets

Falls Sie sich unsicher sein sollten, welches Schleifpapier oder welche Mittel sie benutzen sollen, um trübe Scheinwerfer zu beseitigen, sind auch komplette Scheinwerfer-Restaurations-Sets erhältlich, die alles Wichtige für die Politur enthalten. Solch ein Set kostet dann ein wenig mehr als die Einzelteile, ist allerdings noch immer deutlich günstiger als die Scheinwerfer komplett zu tauschen.

Lesen Sie unsere Auto Ratgeber zu weiteren Autothemen auch unter https://auto-verkaufen-online.ch/ratgeber/

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.