Kostenlose Autoentsorgung in der Schweiz

Haben Sie schon einmal ein Auto verschrotten lassen? Dann wissen Sie, dass die fachgerechte Entsorgung in der Regel nicht kostenlos ist, sondern eine schöne Stange Geld verschlingen kann, unter anderem durch die Transportkosten bei nicht mehr fahrbereiten Autos. Allerdings gibt es auch die Möglichkeit zur kostenlosen Autoentsorgung.

Kostenlose Autoentsorgung als Serviceleistung erfahrener Autohändler

In der Schweiz gibt es mittlerweile professionelle Gebrauchtwagenhändler, die einen ganz besonderen Service bieten: die kostenlose Autoentsorgung. Hierbei sollten Sie aber genau darauf achten, was genau das Serviceangebot umfasst. Denn auch bei einer kostenlosen Autoverwertung können beispielsweise Transportkosten entstehen, die auf den ersten Blick nicht gleich ersichtlich sind. Versichern Sie sich im Zweifelsfall also im Voraus, ob Folgekosten bei der Verwertung entstehen oder nicht.

Auto verschrotten lassen: Autoentsorgung in der Schweiz

Noch ein paar Franken gut machen

Nicht alle Autos, die verschrottet werden, sind auch wirklich schrottreif. Oftmals lassen sich gebrauchte Autos noch für den Autoexport verkaufen oder wenigstens durch die Teileverwertung noch ein paar Franken gut machen. Unter www.aymans-automobile.ch finden Sie beispielsweise einen professionellen Anbieter, bei dem Sie kostenlos ein Angebot für Ihren Gebrauchtwagen einholen können. Sollte sich die Autoentsorgung dann nicht vermeiden lassen, wird diese kostenlos für den Kunden vorgenommen – der kostenfreie Autotransport ist dabei schweizweit inbegriffen.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.