Crash-Test mit einem Baum erschreckend

CrashModerne Autos geben ihren Führern ein Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit. Dieses Gefühl wächst zusätzlich, je größer, teurer oder moderner ein Fahrzeug ist. Wie trügerisch dieses Sicherheitsbefinden aber tatsächlich ist, zeigte vor kurzem ein Test der AUTO-BILD in Zusammenarbeit mit der DEKRA: schon ein Baum mit nur zwanzig Metern Durchmesser kann zum tödlichen Verhängnis werden – auch bei höchsten Sicherheitsnormen.

Schon ein kleiner Baum hat riesige Auswirkungen bei einem Crash

Da nützen leider keine Auto Tipps und keine Ratschläge: Bei einem aktuellen Test wurde ein neuer OPEL Mokka mit 80 Stundenkilometern gegen einen unbeweglichen, stählernen Pfahl mit zwanzig Zentimetern Durchmesser manövriert. Die Durchführung sollte einen Frontalcrash gegen einen Baum auf der Landstraße simulieren; das Ergebnis war verheerend. In Sekundenbruchteilen, in weniger als einem Augenblick fräste sich der „Stahlbaum“ rund 1,35 Meter tief in die Karosserie des Fahrzeuges, zwischen Längsträgern und Motorblock hindurch, die Radaufhängung sowie Nebenaggregate einfach zerteilt wie ein Stück warme Butter. Die Vorderseite des Autos war bis zu den Vordersitzen komplett zerfetzt, die Fußräume bis auf wenige Zentimeter zusammengestaucht.

Der „Beifahrer“ hätte wohl keine Überlebenschance gehabt

Das Ausmaß des Crashs war selbst für die Tester überraschend, die regelmäßige Experimente durchführen und daraus unter anderem Auto Tipps ableiten. Für den Beifahrer des Wagens wäre sehr wahrscheinlich jede Hilfe zu spät gewesen und auch der Fahrer hätte, wenn überhaupt, nur mit schwersten Verletzungen überlebt. Das Problematische und gleichzeitig Beängstigende an dem Crash-Test ist, dass hier keine Sicherheitsmängel am Fahrzeug aufgedeckt wurden, sondern derartig dramatische Folgen einfach das Ergebnis der gewaltigen, kinetischen Kräfte sind.

Keine Sicherheitsmängel am Fahrzeug

Der Opel Mokka erhielt beim Euro NCAP (European New Car Assessment Programme) die volle Punktzahl mit fünf Sternen. Beim NCAP handelt es sich um eine Organisation, die unabhängige Crash-Tests an neuen Fahrzeugmodellen durchführt und deren Sicherheit bewertet. Jegliche Auto Tipps, um „Baumunfälle“ zu vermeiden, müssen sich daher an die Fahrzeugführer richten: die beste Chance, einen schweren Unfall auf der Landstraße zu vermeiden, ist ein angemessenes Fahren.
Weitere Artikel rund um Auto Tipps oder Ratgeber finden Sie auch hier.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.